Logo des BG / BRG Tulln

Leistungsbeurteilungskriterien für das Fach Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung

Folgende Komponenten bestimmen die Gesamtnote:

  1. Aktive und konstruktive Mitarbeit während des Unterrichts

    • Mitbringen benötigter Unterrichtsmaterialien (Bücher, Mappe, …)
    • vollständige Aufzeichnungen
    • aktive Teilnahme am Unterrichtsgeschehen
    • eigenständiges Erarbeiten und pünktliche Abgabe von Arbeitsaufträgen (Handouts, Gruppenarbeiten, Gruppenpräsentationen, etc.)
  2. Schriftliche sowie mündliche Leistungsfeststellungen

    Stundenwiederholungen, Referate, Tests, etc.)

  3. Mündliche Prüfungen

    • auf Wunsch der Lehrkraft
    • einmal pro Semester auf Wunsch des Schülers/der Schülerin – Die Anmeldung zur Prüfung hat so zeitgerecht zu erfolgen, dass die Vorbereitung und Durchführung der Prüfung möglich ist.

    Mündliche Prüfungen haben keinen Entscheidungscharakter.

Go to top