Logo des BG / BRG Tulln

14.11.2018

Mehr Biodiversität in die Schule!

  • DSC_6398
Blühendes Österreich und GLOBAL 2000 haben im Rahmen des Schulprojekts „Über Leben“ die erste Schul-Heckenbepflanzungsaktion Österreichs gestartet.

Am 14.11.  wurden die Biodiversitäts-Hecken von Schülerinnen und Schülern der 6.Klassen eingepflanzt im Bereich des Haupteinganges eingepflant.

Die derzeit noch unscheinbaren Pflanzen werden schnell gedeihen und nicht nur wertvollen Lebensraum für Tiere und Insekten, sondern auch den Schülerinnen und Schülern eine Chance zum Experimentieren und Naschen bieten. 

Dominik Linhard, Biodiversitäts- und Nachhaltigkeitsexperte von GLOBAL 2000 bekräftigt: „Hecken leisten einen sehr wertvollen Beitrag für die Natur, denn sie bieten zahlreichen Tierarten Schutz und Nahrung. Die Blätter des Haselnussstrauchs werden zum Beispiel von über 20 Arten von Schmetterlingsraupen, wie jenen der Haseleule oder dem C-Falter, als Nahrungsquelle genutzt und die Haselnüsse dienen als Vogelfutter oder werden von Eichhörnchen gesammelt.“

Philip Holzweber

 

 

Go to top