Logo des BG / BRG Tulln

16.2.2017

Kriminelle Vorgänge in der Bibliothek?!

  • 1
Eine blutige Machete, beißender Geruch nach Ammoniak und überall Fingerabdrücke – dieser Tatort verlangte nach cleveren Detektiven und so tauchten die Schülerinnen und Schüler der 3B und der 3E am 16.2.2017 in die Welt der Kriminalgeschichten ein.

Unter der Anleitung von Ingrid Sonnleitner lernten die Schülerinnen und Schüler das knifflige Handwerk einer Krimiautorin kennen. Es wurden Täter-, Opfer- und Ermittlerprofile erstellt, verschiedene Gerüche erraten und ein Koffer voller Tatwaffen inspirierte zu spannenden Kurzgeschichten. Diese wurden am Ende des Workshops Frau Sonnleitner und den Klassenlehrerinnen Mag. Gonaus und Mag. Toifl vorgelesen und vorgespielt.

Es war ein sehr interessanter Vormittag, von dem alle viele Ideen für zukünftige Kriminalgeschichten mitnehmen konnten.

Mag. Evelyn Toifl

 

 

Go to top